Blickdiagnose u. Korrektur im Heil-Yoga

SONY DSCBlickdiagnose/

Wahrnehmungsschulung/

Korrektur im Heil-Yoga®

Nur für Ausbildungsteilnehmer!

Dieses Seminar richtet sich an alle ausgebildeten Heil-Yoga® Intuitionstrainer, die gern mehr Sicherheit im Umgang mit den eigenen Teilnehmer/innen erlangen möchten.
Ziel des Seminars ist es, den eigenen Blick zu schärfen, um ein besseres Verständnis für die individuellen körperlichen Bedürfnisse der Yoga-Teilnehmer/innen zu erlangen, sowohl in der Auf- und Ausrichtung des Körpers als auch in den unterschiedlichen Asanas.
Du bekommst einen Katalog an Status-Kriterien und Korrekturtechniken an die Hand, die wir uns im Seminar erarbeiten.

Inhalt des Seminars:

  • Du erhältst Wissen zu den Anatomischen und funktionellen Bewegungsprinzipien von Kopf bis Fuß
  • Du erhältst einen Katalog von Kriterien für einen Ganzkörperstatus
  • Wir erarbeiten den Status der Füße, Beine, des Beckens, der Wirbelsäule, des Schultergürtels, der Halswirbelsäule und des Kopfes
  • Du lernst den Unterschied kennen von Eigenwahrnehmung/Fremdwahrnehmung
  • Wir werden die Übungspraxis reflektieren bezüglich der individuellen körperlichen Gegebenheiten, Stärken und Schwächen der Teilnehmer
  • Du lernst die Didaktik zum Aufbau von Kursstunden in Kleingruppen zu unterschiedlichen Beschwerden
  • Wir erarbeiten die Didaktik von Einzelsitzungen zu individuellen Beschwerden
  • Wir werden Übungsstunden zu gezielten Beschwerden erarbeiten
  • Du lernst die Anwendung von Korrektur-Techniken und Abwandlungen der Körperpositionen
  • Du bekommst umfangreiche Impulse für Korrekturmöglichkeiten in den Asanas 
  • Wir werden unterschiedliche Yogasequenzen üben zu individuellen Beschwerdebilder

Termin und Ort:
Bergkloster Bestwig, 28.04. – 30.04.2017 bereits ausgebucht

Bergkloster Bestwig, 16.03. – 18.03.2018

Seminargebühr:  450 Euro

Hierin enthalten sind: 

ein umfangreiches Skript,
  anatomische Bilder und Zeichnungen
  Lehrvideos der Übungspraxis,
  ausführliche schriftliche Ausarbeitung der Übungspraxis als PDF, so dass Du nichts mitschreiben musst
  Online-Material zum Nacharbeiten
  Aufzeichnungen geführter Meditationen zum Download

Seminarzeiten:
Freitag, Beginn um 14.30 Uhr bis 20.30 Uhr, dazwischen Abendessen
Samstag, 09.00 bis 12.00 Uhr, 14.00 bis 18.30 Uhr,
Sonntag, 09.00 bis 12.00 Uhr, Ende mit dem Mittagessen

Übernachtung und Verpflegung (bei Bedarf):
Für den Seminaraufenthalt im Bergkloster Bestwig entstehen Kosten in Höhe von 133,– € pro Wochenende (Übernachtung und Vollpension).

Hierin enthalten sind ein umfangreiches Skript sowie die Aufzeichnungen der Übungsstunden auf CD.