Kurse

Gruppenkurse Heil-Yoga®

Alle Kurse dienen in erster Linie der Stressbewältigung und Förderung der Entspannungsfähigkeit.

Ich biete derzeit folgende Gruppenkurse an:

Heil-Yoga® für die Gelenke (Schulter, Hüfte, Knie)

Yoga ist ein Übungsweg, der den Menschen in seiner ganzen Vielfalt anspricht. Dieser Weg verlangt eigenes Tun und hilft dabei die eigene Persönlichkeit zu entfalten, Abstand von begrenzenden Mustern und Gewohnheiten zu gewinnen, sich selbst mehr zu achten, den Geist neu auszurichten und Energie zu tanken. In kleinen, behutsamen Körper-, Atem- und Entspannungsübungen wird schrittweise vermittelt, die „inneren Reserven“ zu wecken. Konzentrations-, Visualisierungs- und Energielenkungsübungen helfen, die unruhigen Gedanken und das gesamte Nervensystem zu beruhigen, um so einen Ausgleich zum „hektischen“ Alltag zu schaffen. Wohltuende Kombinationen von teilweise uralten und bewährten Yoga-Techniken, Übungen zur Stressbewältigung, gezielte Mobilisierung, anatomische und funktionelle Kenntnis über die Bewegungsgrundsätze der Gelenke, Energieübungen und einfache aber wertvolle Alltagsübungen zur Entspannung bewirken Geschmeidigkeit, Beweglichkeit, und mehr Wohlgefühl! Stress wird effektiv abgebaut! Dies entlastet auch die Gelenke!SONY DSC

Zeiten:

Dienstags, 20.00 – 21.30 Uhr

Mittwochs, 20.00 – 21.30 Uhr

Ort:
Fitnessscheune, Am Brink 7, 59609 Anröchte

 

_wsb_111x147_WirbelsaeuleHeil-Yoga® für den Rücken

Ein kräftiger Rücken hält vieles aus. Nicht nur die alltäglichen Belastungen, sondern auch Stress, Sorgen und Ärger lassen sich meistens im Rücken nieder.

Dieser Kurs richtet sich an alle, die angestauten Stress, der sich in Rückenschmerzen äußert, durch Eigeninitiative lindern und sich mit der „Rückseite“ ihres Körpers beschäftigen möchten. Den Rücken, bzw. die Funktion der Wirbelsäule besser verstehen zu lernen, Rückenbeschwerden gezielt anzugehen, dabei die Muskulatur rund um die Wirbelsäule zu kräftigen, geschmeidig zu machen und zu stabilisieren, ist Ziel dieses Kurses. Fehlhaltungen werden durch Wahrnehmungsübungen erspürt, um sie in den Übungen, wie auch im Alltag zu korrigieren und aufzulösen. Hilfreiche Atem-, Entspannungs- und Visualisierungstechniken werden erlernt, die im Alltag leicht eingesetzt werden können.

Zeiten:

Dienstags, 18.30 – 19.30 Uhr

Mittwochs, 18.30 – 19.30 Uhr

Ort:
Fitnessscheune, Am Brink 7, 59609 Anröchte _wsb_186x139_Seminargruppe_bei_Yoga_Uebung

Organisation:
Alle Kurse sind fortlaufend.
2- bis 3-wöchige Pausen in den Herbst-, Weihnachts-, Oster- und Sommerferien. Neustart der Kurse jeweils nach den Ferien, falls nichts anderes vereinbart wurde. Anmeldungen sind bis spätestens 2 Wochen vor den jeweiligen Ferien möglich.
Teilnahmebedingungen: Die Teilnahme an den Kursen erfolgt im Kurssystem zu 10 bis 15 Übungseinheiten. Die Zahlung leisten Sie bitte im Voraus, bar oder per Überweisung.

Bei Ausfall einer Kursstunde seitens des/der Teilnehmer/in kann die Stunde nur nachgeholt werden, falls Platz ist. Ansonsten besteht kein Anspruch. Bei Ausfall seitens der Referentin wird die Stunde an den Kursblock angehängt. Der Einstieg in laufende Kurse ist jederzeit möglich, sofern Plätze vorhanden sind. Schnupperstunden sind jederzeit nach telefonischer Absprache kostenlos möglich.

 

 

Heil-Yoga® für Menschen mit Suchterkrankungen

Dieser Kurs wird über die Diakoniestation Warstein angeboten!

Donnerstags, 17.00 – 18.30 Uhr

 

Für Anmeldungen, Fragen und Informationen zu allen Kursen nutzen Sie mein Kontaktformular!